Neujahrsempfang des HKC - Vor allen ausgezeichnet

b hkc 080120Wenn der Holzdorfer Karnevals Club (HKC) zu seinem Neujahrsempfang lädt, dann ist der Zuspruch jeweils groß. Darum hat es niemanden erstaunt, dass der Saal des Jessener „Schützenhauses“ am Samstagabend gut gefüllt war, um gute Wünsche untereinander auszutauschen und in der Gemeinschaft in das noch junge Jahr zu starten. Bereits zum 20. Mal in seinem Vereinsleben hat der HKC auf diese Weise den Jahresauftakt in großer Runde vollzogen. Dazu werden verschiedene gastronomische Einrichtungen angesteuert

→ Artikel weiterlesen auf mz-web.de

Erst Schlüssel, dann Orden bei der Saisoneröffnung

ke 19„Von allen Steuern seid ihr befreit!“ Dieser Satz vom neuen Prinzenpaar, Sarah I. und Paul Christian I., wird dem Publikum am Samstagabend in der Holzdorfer Mehrzweckhalle am besten gefallen haben. Nur schade, dass dies vom Finanzamt nicht zur Kenntnis genommen wird. Über 100 Tage regiert jetzt das Paar. Wie es sich so lebt als Hoheit, dazu konnten sie sich mit der Sächsischen Weinprinzessin Jenny Zumpe und der Königin der „Glücksburger Heide“, Sara Löbnitz, austauschen. Beide gehörten zu den Ehrengästen des Abends.

→ Artikel weiterlesen auf mz-web.de

Freude über „Kurzschluss“

b tanzgruppen 141119Es hat sich inzwischen herumgesprochen: Wer eine Großveranstaltung vom Holzdorfer Karnevals Club (HKC) besucht, ist gut beraten, beizeiten im Saal zu sein. Denn nicht selten wird mit einem Vorprogramm aufgewartet. Diesmal, zum Karnevalsauftakt am kommenden Sonnabend (Einlass ab 18.30 Uhr), ist das „etwas Besonderes“. So weckt HKC-Präsident Uwe Gäbelein schon mal Neugier.

→ Artikel weiterlesen auf mz-web.de

Der HKC startet in seine 38. Saison im 600. Jubiläumsjahr des Ortes

start 19Mit der „Großen Karnevalseröffnung”, einer bunten Bühnenshow, am 16.11.2019 startet der HKC in seine neue Karnevalssaison. Vor allem im Vorprogramm unterhält das karnevalistische Publikum die bemerkenswerte Band „ Kurzschluß“ aus Mitteldeutschland ab 18.40 Uhr. Unter der Regentschaft des neuen Prinzenpaares werden die Holzdorfer Karnevalisten für ihr Publikum kulturell sehr aktiv sein.

Ohne das neue Programm dieser traditionellen Großveranstaltung in der Mehrzweckhalle Holzdorf zu verraten, freuen Sie sich jetzt schon auf eine brillante Schlüsselübergabe von seiner Exzellenz Michael „Miko - Jahn dem Standhaften“, auf die Weinprinzessin Theresa, die Heidekönigin Sara, das Jessener Tanzensemble, auf das einzigartige Männerballett, die Funken - und Tanzgarden, das Tanzmariechen und die Tanzpaare.

Freuen sie sich auf die Bütten, natürlich auf die Hofsänger und vielen anderen Mitwirkenden. Einlass, wie immer, ab 18,30 Uhr. Neben einer ausgezeichneten Bewirtschaftung mit Barbetrieb und professioneller Musik ist wohl für jeden etwas dabei, denn unser straff organisiertes Programm sorgt für sehr gute Unterhaltung.

Den Kartenvorverkauf, ab den 04. Oktober 2019, gewährleisten wir einerseits in Jessen bei Möbel Wienick, Rosa - Luxemburg - Str. 108. Zusätzlich wird am 09.10., am 16.10., am 23.10. und am 06.11.2018 in der Zeit von 18.30 - 19.30 Uhr der Kartenvorverkauf im Vereinshaus Holzdorf, Hauptstraße 130 gesichert. Das Prinzenpaar, der Elferrat und alle Mitwirkenden freuen sich auf Sie !

Uwe Gäbelein
Präsident des HKC e.V.

Vor Juroren bei Landesmeisterschaften getanzt

lameiDer Holzdorfer Karnevals Club (HKC) hat sich wieder an den Landesmeisterschaften im karnevalistischen Tanzsport beteiligt. Der Veranstaltungsort des Wettbewerbs, der einmal jährlich ausgetragen wird, befand sich diesmal in Halle.

Der HKC, der mit einer 30 Mann starken Abordnung zu dem Turnier gereist war, schickte das Tanzpaar Lilian Schulze und Lucas Woigk sowie Funkenmariechen Valentina Reichert ins Rennen. Das Paar belegte in seiner Altersklasse den vierten Platz, Valentina Reichert wurde in der Altersklasse zwei (Junioren) Neunte.

→ Artikel weiterlesen auf mz-web.de

Jubiläum in Holzdorf - 600 Jahre in Bildern

600Bei trockenem Wetter und bester Stimmung setzte sich am Samstagnachmittag der große Festzug aus Anlass von 600 Jahre urkundliche Ersterwähnung in Holzdorf in Bewegung. Von den Stellplätzen in der Großkorgaer Straße ging es auf die B 187 bis zur Einmündung in die Buschkuhnsdorfer Straße.

→ Artikel weiterlesen auf mz-web.de

Anmeldung

ANMELDUNG

Wer ist online

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online